STIFL – Darmwellness Fördermitglieds- und Forschungsbeitrag „Plus“ 448€

448,00 

Meine Mitgliedschaft “Plus” beinhaltet den Vorteil eines kostenfreien Bezuges eines Darmspülgerätes.

Die Darmwellness von STIFL ist eine professionelle Darmreinigung für eine unkomplizierte Anwendung zu Hause. Das Gerät leitet automatisch die nötige Flüssigkeit (Wasser) während der gesamten Anwendung in den Dickdarm und ermöglicht ein gleichzeitiges automatisches Abfließen der Wasser-Exkremente-Mischung durch die Abflussöffnung in die Toilette.

Dieses Projekt wird direkt über Verein STIFL mit „Forschungsbeitrag Plus” erworben. Diese Mitgliedschaft setzt sich wie folgt zusammen: Eine anatomisch geformte Darmspülungs Vorrichtung mit verstellbarem Darmrohr & Hüftband, 2 Stück Darmrohre (med. steril verpackt), 2 Stück Feststellgummiringe, Wasserbehälter mit Deckel, Unterwasserpumpe, Pumpenschlauch mit Absperrhahn, Tischsteckdose mit EIN/AUS Schalter, dehnbarer Schlauch bis 7,5 m mit Sprühpistole, Reinigungsbürsten, Darmspülungs-Broschüre mit Anleitung.

Kategorie:

Beschreibung

Ein Hüftgurt hält die anatomisch geformte Vorrichtung mit ihren abdichtenden Wülsten um den Analeingang/-ausgang und am Gesäß während der gesamten Anwendung. Somit kann eine sehr effiziente Dickdarmreinigung zeitunabhängig gewährleistet werden. Die Darmwellness von STIFL hilft Ihnen, Ihr Wohlbefinden schonend, wohl dosiert sowie chemiefrei wieder zu gewinnen und zu stabilisieren.

Welchen Vorteil bietet die Darmwellness von STIFL gegenüber herkömmlichen Einlaufmethoden?

  • Die Darmwellness von STIFL wird bequem zu Hause auf Ihrer eigenen Toilette sitzend durchgeführt.
  • Die Darmwellness von STIFL ist kein Einlauf im herkömmlichen Sinn, sondern eine effiziente Darmreinigung. Diese konnte bisher lediglich verbunden mit hohen Kosten und großem Zeitaufwand durchgeführt werden.
  • Durch die Darmspülungsvorrichtung von STIFL kann eine Darm-Reinigungsmethode angewendet werden, bei der bis zu 60 Liter oder auch mehr Flüssigkeit (Wasser) pro Anwendung zum Einsatz kommt. Dies bedeutet wiederum, dass mit der großen Menge, im Vergleich zu einem „Bechereinlauf“, eine effektivere Wirkung, erreicht werden kann. Dies beweist auch Dr. Norman Walker.
  • Dank der ausgeklügelten Darmspülungsvorrichtung von STIFL fließt während der Wasser-Exkremente-Mischung Ausscheidung das Wasser durch den Einlaufschlauch weiterhin in den Dickdarm, löst Ablagerungen, bis man das Gefühl hat, dass der Dickdarm gereinigt ist, oder der zu lösende Schmerz z.B. Kopfweh, Müdigkeit etc. nachlässt bzw. verschwindet.
  • Sie brauchen bei der Darmspülungsvorrichtung von STIFL nicht Ihre Hände/Finger dauernd in Nähe der Exkremente-Ausscheidung bringen, um den Einlaufschlauch zu halten etc.. Ihre Hände/Finger haben eine besondere Aufgabe – sie massieren während der Anwendung Ihren eigenen Bauch. Sie konzentrieren sich ganz auf sich selbst.
  • Wenn der Anwender/die Anwenderin z.B. das Bett hüten muss oder gebrechlich ist, bietet dieDarmwellness von STIFL auch dafür eine Lösung. Ein zusätzlicher Abflussschlauch kann gänzlich unkompliziert an der Vorrichtung angeschlossen werden, um die Wasser-Exkremente-Mischung vom Dickdarm in einen Abfluss oder Gefäß zu lenken.

Mehr Informationen unter: stifl.global/projekt-gesundheit/

Dieses Projekt wird direkt über Verein STIFL mit „Forschungsbeitrag Plus” erworben!

Zusätzliche Information

Gewicht 3.9 kg